18. SP: SV Großentaft - SV Großenbach 1:2 (1:1)

Endlich ein Sieg in Großentaft

Mit einer guten Leistung belohnte sich unser Team selbst und gewann seit langem wieder ein Spiel beim SV Großentaft.
Der SVG kam gut ins Spiel und hatte schnell gute Torchancen. Trotzdem gelang der Heimmannschaft der erste Treffer. Unsere Hintermannschaft bekam den Ball nicht aus dem Strafraum und in der unübersichtlichen Situation nutzte Maximilian Michel die Chance und erzielte den Treffer zum 1:0 nach 22. Minuten. Unser Team steckte jedoch nicht auf und konnte mit dem Halbzeitpfiff durch Johannes Ziegler den Ausgleich erzielen. Eine Flanke von rechts nahm Johannes schnell an und zog mit links unhaltbar ins Großentafter Tor ab (45. Min).

Die Großenbacher spielten auch in der zweiten Hälfte überlegen. Einzelne Konter der Heimmannschaft waren nicht besonders gefährlich. In der 60. Minute gelang Johannes Ziegler dann mit einem Traumtor aus 20 Metern in den Winkel die umjubelte 2:1 Führung für Großenbach. Bis zum Spielende ergab sich noch die eine oder andere Chance für Großenbach, die aber nicht genutzt wurde. So blieb es beim knappen aber verdienten 2:1 Sieg in Großentaft.

Tore:
1:0 Maximilian Michel (22.), 1:1, 1:2 Johannes Ziegler (45., 60.)
Zuschauer: 100