2. SP: 1. FC Nüsttal II - SV Großenbach/Roßbach II 7:1 (4:1)

Nichts zu holen in Nüsttal

Die prekäre Personalsituation bei der 1. Mannschaft des SV Großenbach und die kaum bessere beim SV Roßbach ließ nicht viel Personal für die gemeinsame 2. Mannschaft übrig. Mit nur 12 Spielern trat man das Spiel in Nüsttal an. Bereits nach sechs Minuten führte die Heimmannschaft mit 3:0 und das Spiel war schon gelaufen. Schadensbegrenzung hieß die Devise. Doch selbst den Ehrentreffer erzielte ein Nüsttaler durch ein Eigentor.

Tore:
1:0 Frederik Busse (3.), 2:0 Christian Aha (8., Foulelfmeter), 3:0 Frederik Busse (17.), 4:0 Leon Wittner (23.), 4:1 (40.), 5:1 Frederik Busse (50.), 6:1 Frederik Busse (63.), 7:1 Thomas Weber (82.)

Zuschauer: 30